Donnerstag, 7. April 2016

Trauerkarte °1-2016

Hallo ihr Lieben,

auch diese Karten braucht man hin und wieder. Für diese habe ich mal wieder zu Nadel und Faden gegriffen.


Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Heike,
    die Karte wirkt durch Fadengrafik sehr edel; gefällt mir sehr gut. Trauerkarten zu werkeln ist für mich immer ein Problem.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heike,
    deine Fadengrafik Karte sieht sehr ansprechend aus und gefällt mir sehr gut. Sie wird Trost spenden in der schweren Zeit. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. eine ganz edle Karte für solch einen anlass
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine tolle Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr stilvoll, gefällt mir richtig gut!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein tolles FG-Werk geworden.
    Ich finde deine Kondolenzkarte edel und wundervoll.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Idee, Stickerei auch mal auf einer Trauerkarte einzusetzen. Gefällt mir sehr gut!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. ...mit nadel und faden tu ich mich schwer. die karte ist dir super gelungen, auch wenn der anlass ein trauriger ist.
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ich find die FG Karte sehr schön.
    Immer wenn ich solche Karten sehe, denk ich, ich sollte auch mal wieder Nadel und Faden auspacken *hachz*

    Vielen Dank für deine Teilnahme bei AEH-Design.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adresse der Nutzer, die Kommentare verfassen. Diese Daten werden nur benötigt um im Falle von Rechtsverletzungen, wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abbonieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abbonieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen, ob du Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.