Dienstag, 27. November 2012

Süßes Kätzchen

Guten Abend ihr Lieben,

und ein herzliches Willkommen der lieben Gundi als neue Leserin. Ich wünsche dir viel Spaß hier.
Heute habe ich ein paar "Katzentüten" für euch. Die Papiertüten hatte ich neulich in der hintersten Ecke meines Schrankes gefunden und mussten natürlich gleich "bearbeitet" werden. Die Idee mit dem Kätzchen auf der Tüte kam von meinem Töchterchen. Seit ich den Stempel von der Messe mitgebracht habe, ist er bei ihr im Dauereinsatz. Ich glaube sie hat mittlerweile dreißig oder vierzig Kätzchen gestempelt und coloriert, mit Glitzer und ohne, und in allen Farbkombinationen. Aber sie ist ja auch süß, oder? Aber nun hier endlich das Foto. 


Leider ist das Bild nicht so toll, da es schon dunkel war, als ich fotografiert habe. Aber ein wenig sieht man es doch, das die Bommel und der Mützenrand mit Diamond-Stickles beglimmert ist. Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Das Motiv ist aber auch zu goldig. Ich glaube, mein Sohn (7) hätte da auch Dauercolouriert!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Die Tüte ist der Hammer! So super süß gemacht. Der Anhänger passt ja auch perfekt. Glaube mir, die werden weggehen wie warme Semmeln!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,

    doch das Bild ist doch prima geworden und auch das Täschchen ist supi süß. Deine Tochter kann mir gerne auch mal en paar von den süßen Miezen stempeln, wenn sie Lust hat, hihi.
    Sag mal, sieht man auf dem Blog auch am Rand das braune mit den Sternen, oder ist der Rand blau?
    Irgendwie klappt das wieder net so richtig.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adresse der Nutzer, die Kommentare verfassen. Diese Daten werden nur benötigt um im Falle von Rechtsverletzungen, wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abbonieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abbonieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen, ob du Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.