Sonntag, 23. Juni 2013

Geburtstagskalender

Guten Abend ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich euch heute das "Projekt" meiner Tochter. Sie hat mir zu verstehen gegeben, dass sie ja jetzt schon 7 ist und nicht mehr auf Prinzessinnen und so`n Kram steht und deshalb unbedingt einen neuen Geburtstagskalender benötigt (Ahh...). Ihr müsst wissen ihr alter Kalender war mit Prinzessinnen.

Farben und Motive hat sie dann alleine ausgesucht und zusammengestellt. Ich habe nur das Kalenderblatt gedruckt und beim Kleben geholfen. Das Motiv auf dem Deckblatt habe ich aus dem www. Ich fand es so süß.



Hier ein paar Kalenderblätter. Die Motive sind eigentlich als Tischlampen gedacht, d. h. es sind immer zwei gleiche Motive, die noch geprickelt werden. Aber Lisa-Marie haben sie so gut gefallen, dass die auf ihren Kalender sollten. Warum auch nicht.




Ich finde, er ist doch ganz gut geworden. Lisi ist jedenfalls glücklich und das ist die Hauptsache.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Lob an deine Kleine, der Kalender ist toll geworden.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus - vor allem das Cover finde ich sehr lustig :o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Na das kann ich mir vorstellen, das deine Tochter mit dem neuen Kalender glücklich ist, der ist ja so süß geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Moin Heike,
    wow, wie die Mama, so die Tochter. Der Kalender sieht ganz, ganz toll aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adresse der Nutzer, die Kommentare verfassen. Diese Daten werden nur benötigt um im Falle von Rechtsverletzungen, wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abbonieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abbonieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen, ob du Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.