Mittwoch, 14. Oktober 2015

Es schneit, es schneit...

...der Winter ist nicht weit. Nicht weit? Er ist schon da *lach. Schaut mal, so sieht es bei uns im Moment aus und es schneit immer noch. Und das im Oktober!!


Die Kinder hatten heute Morgen große Augen bekommen. Naja, mir macht das nichts aus. Ich mag den Winter sehr gern. Ist nur noch ein bisserl früh.

Wie versprochen, kann ich euch schon die ersten genähten Werke vom Wochenende zeigen. Mein Männlein hat die Nähmaschine wieder zum Laufen bekommen. Aber so ganz rund läuft sie nicht. Sie wird wohl bald endgültig das zeitliche segnen *seufz.

Zum Abbau meiner Stoffreste habe ich einfach ein paar Stoffsäckchen genäht und sie mit Lavendel (eigene Ernte natürlich *grins) gefüllt.


Und hier in Dreiecksform. Die gefallen mir auch sehr gut.


Die kleinen Dinger kann man schön in den Wäscheschrank legen. Wollt ihr mal schnuppern? Die riechen so schön.

Ich danke euch für`s Vorbeischauen und eure lieben Kommentare. Habt noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine liebe Heike,
    das "Winterfoto" ist doch nicht wirklich von heuer; ich kann's fast nicht glauben!!!!
    Ich war gestern noch den halben Nachmittag im T-Shirt auf der Terrasse gesessen.
    So jetzt zu Deinen "Nähwerken"; bin begeistert und die Dreiecksform ist super. Vielleicht noch ein kleiner Tipp von mir: ich habe auf die Stoffsäckchen in die Mitte noch eine Häkelblüte mit einem Knopf befestigt.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp, liebe Karin. Ich habe leider keine Häkelblümchen *schnief. Hatte da auch schon dran gedacht, aber auch keine Alternative gefunden, die mir gefallen hat.

      GLG Heike

      Löschen
    2. Hallo liebe Heike,
      Blümchen sind unterwegs zu Dir!!!
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hallo liebe Heike,
    oh ihr habt auch schon Schnee. Das ist wirklich noch ein wenig zu früh. Auch wenn ich den Winter sehr mag aber in der Großstadt führt der Schnee meist zu Problemen,
    Das dein Männe deine Maschine wieder in Gang gebracht hat freut mich für dich. Die Lavendelbeutelchen sehen alle Klasse aus. Ich liebe Lavendelduft und habe auch immer welche in meinem Schrank zu lieben. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Ein Wahnsinn! Bei und regnet es derzeit nur und ist richtig grauslich. Mein zeitigster Schneefall war mal Anfang September in Bad Gastein im Kurzurlaub - und meine tolle Hälfte hatte die Badeschlapfen auf den Balkon gestellt - warum auch immer.... hihi Das war schon sehenswert....
    So schön es auch ausschaut bei euch mit dem Schneehäubchen, ich mag da nicht tauschen......
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. UUps, in meiner Begeisterung habe ich vergessen, dir ein Kompliment für deine Lavendelkissen in Dreiecksform zu machen. Die Idee gefällt mir.....
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Schnee hatten wir gestern auch genug! Nix ging mehr hier
    Schöne Duftsäckchen hast du gemacht
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn ich den Schnee mag, jetzt aber noch nicht. Bei uns fällt er seit Tagen auch eher als Regen ..*grins. Süße Deine kleinen Kissen. Aber ich finde, da muss nichts weiter ran, denn damit die Kissen immer wieder gut riechen, soll man sie ja immer wieder mal kräftig durchkneten, da stört eine Blüte!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  7. hallo heike,
    also ich für meinen teil bin froh, dass es hier noch keinen schnee gibt. ich hab den winter auch gerne, aber eben nur wenn genügend schnee liegt....und das aber nicht im oktober....
    deine lavendelsäckchen sind allerliebst. ich liebe lavendel und habe auch im garten jede menge!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.