Mittwoch, 26. November 2014

Weihnachtskarte No. 4

Hallo ihr Lieben,

bevor mein Blöggchen noch Staub ansetzt, zeig ich euch schnell eine ganz schlichte Weihnachtskarte. Endlich habe ich meinen Prägefolder, der seit ewigen Zeiten im Schrank schlummert *hüstel, auch mal benutzt.


Die Früchte/Blüten ?? der Illex habe ich mit 3D-Lack und Glitter überzogen. Ich hoffe, man kann es sehen.


Mein Kärtchen verlinke ich natürlich wieder bei Heike (Bastelotti).

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und habt vielen Dank für`s Vorbeischauen.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Der PF ist superschön, und vollkommen ausreichend für eine tolle Weihnachtskarte.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schlicht und wunderschön meine Liebe!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. sehr sehr edel ist deine Karte liebe Heike...eine wirklich ganz zauberhafte und vorallem sehr wirkungsvolle Prägefolder...

    Liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Moin Heike,
    boah, wie kann man denn so einen wundervollen Folder eistauben lassen *kicher*. Der ist sooooo schön und die Karte sieht damit traumhaft schön aus. Da braucht´s nicht mehr.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike

    das ist eine schöne schnelle Karte .
    Gefaällt mir sehr gut.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Super stilvoll gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Und ob man den Glitzer sehen kann, wunderschön ist sie.
    LG heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adresse der Nutzer, die Kommentare verfassen. Diese Daten werden nur benötigt um im Falle von Rechtsverletzungen, wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abbonieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abbonieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen, ob du Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.