Dienstag, 3. Juni 2014

Picknickkorb

Guten Morgen ihr Lieben,

wir waren letztens bei meiner Schwägerin zum Grillen eingeladen und da wollte ich natürlich eine kleine Aufmerksamkeit mitnehmen. Also hab ich mich mal an das süße Picknickkörbchen von den Schnipseln gewagt. Die Körbchen sind total knuffig. Und hier ist meine Version.


Da werde ich mir noch zwei, drei auf Vorrat machen, denn ich finde sie total süß als kleines Mitbringsel. Und die kleine Lelo-Schnecke auch ihr Körbchen gepackt.
So, jetzt werde ich mal meine Blogrunde drehen. Habt vielen Dank für`s Vorbeischauen.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike!
    Der Picknickkorb ist wirklich klasse. Die Auswahl der Farben gefällt mir besonders gut. Sieht nach viel Arbeit. aus.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    wie lustig... ich hab gestern auch einen Picknick-Korb gewerkelt... allerdings ist der noch im Rohzustand und ich muß noch ausschmücken. Dein Körbchen ist da eine wahre Inspiration. Ich finde den Korb auch von der Größe super, da passt wenigstens ein bischen was rein.
    Ja da kann man wirklich zwei-drei auf Vorrat machen... die sind ein richtiges Highlight.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. der Korb ist ja der Hammer! Toll!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Total schön! Die Körbchen stehen auch noch auf meiner ewig langen To Do-Liste.......*seufz* Die wird irgendwie nie kleiner.....

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. So super süß gemacht! Bin ganz begeistert!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Jöhhh, das ist eine süsse Idee. Total herzig, deine Variante!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Wahnsinn, super schön!!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.