Mittwoch, 31. Juli 2013

Notizbücher

Hallo ihr Lieben,

erst einmal möchte ich mich bei euch, auch im Namen meiner Tochter, für die vielen lieben Kommentare zu ihrer Karte bedanken. Sie hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd als ich ihr eure Kommentare vorgelesen habe und ist ganz stolz auf ihr Werk!

Dagegen werden meine zwei Notizbücher wohl eher langweilig aussehen *lach. Die Bücher liegen schon länger bei mir rum und irgendwie ist mir noch nichts richtiges eingefallen um sie aufzuhübschen. Eigentlich waren es ja drei Notizbücher, aber eins hab ich total verhunzt und das mag ich euch nicht zeigen ;-). Mit dem geprägten gefällt mir ganz gut, nur bei der übrigen Dekoration hab ich mich etwas schwer getan. Ich denke mit dem jetzigen Ergebnis kann ich ganz zufrieden sein.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. Vielen Dank für`s vorbeischauen.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. super Idee sie mit Foldern zu arbeiten- gefällt mir sehr gut Heike
    lg
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. hats nun gepostet ? Finde die Blöcke toll mit den Foldern
    LG Elma

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Heike,

    die Notizbücher sehen richtig edel aus. Toll!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike, die Büchlein sehen total schön aus. Tolle Idee, die Buchdeckel zu prägen - muss ich mir merken. LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee genial umgesetzt !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  6. Sind richtig Klasse geworden!! Das zweite gefällt mir, als Waldbewohner,
    natürlich etwas besser!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  7. Die Notizbüchlein schauen toll aus, ganz edel mit der Prägung!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Der geprägte Hintergrund macht sich richtig gut auf deinen Büchlein. Gefällt mir sehr.
    Und irgendwie ist mir das süße Bild von deiner Tochter durch die Lappen gegangen. Habe erst jetzt gesehen, was sie tolles gebastelt hat. Ich drücke ihr die Daumen für die Challenge.
    LG Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.