Sonntag, 11. November 2012

Eulenkarten

Guten Morgen ihr Lieben,

und ein herzliches Willkommen meinen neuen Lesern Gabi und Heike. Ich freue mich, dass ihr zu mir gefunden habt.

Von der Messe in Holland hatte ich mir doch diesen süßen Eulenstempel mitgebracht. Gestern habe ich dann gleich mal drei Karten gewerkelt. Hier habe ich zwei verschiedene Techniken der japanischen Buchbindung probiert. Wollte ich schon lange mal machen, denn das gefällt mit ganz gut. Nur mit dem colorieren klappt das noch nicht ganz so bei mir. Hat vielleicht jemand nen Tipp für mich? Bei mir wird das manchmal so fleckig oder streifig *seufz. Zufrieden bin ich damit nicht.

Aber nun hier die Fotos meiner Karten. Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt.


Hier habe ich mit weiß embosst und Glitzer drauf. Sieht man leider nicht wirklich auf dem Foto.

Und Nr. 3 in anderer Farbe und andere Bindetechnik.

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Die Eulen sind ja sooooo knuffig! Wo habt ihr die denn ausgegraben????

    Und mit der neuen Technik super in Szene gesetzt!!!

    Womit colorierst du denn???? Vielleicht kann ich dir ja weiterhelfen, kannst mir ja auch eine Mail schicken.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Der Stempel ist ja goldig!
    Die Karten natürlich auch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Heike,

    jaja frag Gabi, die kennt sich mit coloration bestens aus, ansonsten gibts bei mir bestimmt noch einige Leute, die dir Tips geben können.
    Die Karten sind supi süß geworden, dafür das du nix neues gemacht hast!?
    Die Bindungen habe ich auch schon versucht, bin aber nicht wirklich glücklich damit gewesen, aber deinen sehen echt gut aus.

    Lieben Gruß Fatma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das sind ja ganz niedliche Kerle total süß.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Halo Heike,

    ohhhhhhhhhh, sind die süüüüüüüüß !

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ei sind die süß! Was ist das für ein Stempel?
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.